zurück zur Übersicht Aktualisierungsdatum: 09.11.2014
Einstellungsdatum: 22.11.2013

Lage / zur Karte


Ort Neuwerk (Hamburg)

Bewertung

Schönheit
Natur
Erreichbarkeit
Geschichte

12. Jahrhundert
13. Jahrhundert
14. Jahrhundert
15. Jahrhundert
Neuzeit
16. Jahrhundert

Insel Neuwerk in der Elbmündung

Gestaltung: landschaftlich
Autor: Daniel Ermert Planer:

Insel Neuwerk in der Elbmündung

Wattwanderung nach Hamburg

Kennen Sie die Insel Neuwerk? Sie gehört zum Bezirk Hamburg-Mitte, liegt aber 125 Kilometer nordwestlich von Hamburg entfernt an der Elbmündung im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Seit 2011 gehört auch dieser Teil des Wattenmeeres zum UNESCO Weltnaturerbe. Wer auf die Insel möchte, hat bei Ebbe zwei Möglichkeiten: Entweder zu Fuß oder mit einer Pferdekutsche durchs Watt. Auf der Insel steht ein ehrwürdiger Leuchtturm aus Backstein, der nach zehnjähriger Bauzeit 1310 fertig gestellt wurde und das Wahrzeichen von Neuwerk ist. Er zählt zu den ältesten Gebäuden Hamburgs. Vom Turm aus kann man den schönen Rundblick über die Insel genießen. Im Frühjahr und Herbst lohnt dieser Ausflug besonders, wenn die unterschiedlichsten Seevögel dort rasten.
 

Tipp

Detaillierte Informationen zum Naturschutz, Flora und Fauna bietet das Infozentrum des Nationalparks.
 

Allgemeine Hinweise

Anlagentyp Landschaft
Szenerie karg
Bewegung Jogging, Spazierweg oder Wanderweg, Wasserweg
Besuchsaufkommen belebt, ruhig