zurück zur Übersicht Aktualisierungsdatum: 16.02.2017
Einstellungsdatum: 26.02.2016

Lage / zur Karte


Straße König-Friedrich V-Allee
Ort Husum (Schleswig-Holstein)

Bewertung

Schönheit
Natur
Erreichbarkeit
Geschichte

16. Jahrhundert
17. Jahrhundert
18. Jahrhundert
19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
21. Jahrhundert

Blumengarten am Schloss vor Husum

Gestaltung: geometrisch
Autor: Martin Keßler Planer: kessler.krämer Landschaftsarchitekten

Blumengarten am Schloss vor Husum

Der Garten als Spurensuche

Der neue Blumengarten am Schloss vor Husum präsentiert sich mit zeitgemäßer Formensprache und Funktionalität. Die klare Linienführung gliedert den Garten in einfache Flächenformen. In der achsialen Grundgeometrie werden historische Gestaltungsleitlinien und Maßstäblichkeiten aufgegriffen. Im Schnittpunkt der beiden Gartenachsen steht der kunstvolle Pavillon aus Cortenstahl.
Beim Durchschreiten der Anlage und bei näherer Betrachtung werden die historischen Spuren ablesbar. Die Pflanzenauswahl und die Texte in den Plattenbelägen informieren über die kulturelle Blütezeit des Schlosses und der Gartenanlage im 17. Jahrhundert.
(Fotos: Autor)

Tipp

Beste Besuchszeit ist Mai bis Oktober.
Ein Höhepunkt ist im Frühjahr die Blüte von etwa 5 Millionen wilden Krokussen im Großen Garten rund um das Schloss.
Empfehlenswert ist ein Besuch im Schlosscafé, das in einem sehr schön renovierten Gewölbe untergebracht ist.
„Raritäten der Klaviermusik“ ist eine hörenswerte Konzertreihe im Schloss vor Husum, die jährlich im August stattfindet.

Allgemeine Hinweise

Anlagentyp Parkanlage
Zugänglichkeit Parkplatz in 500m
Bewegung Sitzangebot, Spazierweg oder Wanderweg
Besuchsaufkommen belebt